„Das Jahresende ist kein Ende und kein Anfang,
sondern ein Weiterleben mit der Weisheit,
die uns die Erfahrung gelehrt hat.“



Liebe Mitglieder und Freunde des Ski-Clubs, das Jahr geht langsam zu Ende. Nach 2 Jahren der Pandemie, ließ uns auch das Jahr 2022 in einigen Momenten den Atem stocken. Wer hätte gedacht, dass mitten in Europa ein Krieg ausbrechen konnte. Wer hätte geglaubt, dass wir in der Folgezeit in eine derart umfangreiche Energiekrise geraten. Die Politik spricht von einer Zeitenwende. Wir glauben, alle wünschen sich nichts mehr, wie die Kraft und Energie, die es bedarf, um diese Zeitenwende wieder in eine Richtung lenken zu können, die ein friedvolles Miteinander möglich macht. In solch unsicheren Zeiten, sehnen wir uns am liebsten nach Beständigkeit und erinnern uns gerne an die Momente zurück, die das Leben schön und angenehm machten. Ein wenig Beständigkeit konnten wir im Ski-Club zurückgewinnen und freuen uns, dass wir in diesem Jahr wieder durchaus schöne Momente erleben durften. Endlich konnten wir wieder unseren Hohenzollern-Berglauf, sowie den Hechinger Kinder-Stadtlauf durchführen. Diese beiden Großveranstaltungen waren, wie in den Zeiten vor der Pandemie, auch in diesem Jahr ein großer Erfolg, der nur durch viele helfende Hände erreicht werden konnte. Wir möchten uns bei allen, die in der Organisation, sowie als Helfer bei den Veranstaltungen insgesamt mitgewirkt haben, ganz herzlich bedanken und hoffen, auch weiterhin auf Ihre Unterstützung bauen zu können. Auch unser ganzjähriges Kursprogramm konnte im Jahre 2022 wieder, wie gewohnt, durchgeführt werden. Es gelang sogar, unsere Angebote zu erweitern durch eine neue Jugendsportgruppe, sowie eine Mutter-Kind-Gruppe. Mit dem kürzlich stattgefundenen Adventsglühen des Ski-Clubs - einer abendlichen Wanderung zu unserer schön illuminierten Skihütte mit anschließendem Glühwein-, Punsch und Stollenverzehr - hatten viele die Gelegenheit wahrgenommen, sich ein wenig auf die Weihnachtszeit einzustimmen. Wir wünschen Ihnen allen, dass Sie die kommenden Weihnachtstage nutzen können, um neue Kraft zu tanken und ruhige Stunden zu verbringen. Wir wünschen Ihnen ein angenehmes Weihnachtsfest, genügend Erholung, und dann einen tollen Start ins neue Jahr - voller Ideen und Kraft. 

Mit sportlichen Grüßen

Frank Petri und Patric Schweizer

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.