Image

Berglauf

Tages-Event

Er gilt schon als Klassiker und gleichzeitig als einer der reizvollsten Bergläufe überhaupt. Mit 8,1 km Länge und einer Höhendifferenz von 365 m ist er eine Heraus- forderung für Anfänger, Straßenläufer und Berglaufspezialisten.

Am Sonntag, den 06. November 2022 fällt am Weiherstadion der Startschuss zum 36. Hohenzollern-Berglauf. Um 10.00 Uhr gehen 400-500 Bergläufer auf die Strecke. Die Schnellsten werden die 8 km mit einer Höhendifferenz von 365 Metern in einer knappen halben Stunde bewältigen. Die Streckenrekorde werden immer noch von Gudrun Schmidgall (33 min 32 sec) und Wolfgang Münzel (28 min 56 sec) gehal- ten. Die Laufstrecke ist durchgängig asphaltiert und weitgehend verkehrsfrei. Nach einem flachen Startstück folgt ein kurzer, recht steiler Anstieg, ehe sich die Läufer auf einer 2,5 km langen Flachpassage zwischenzeitlich etwas erholen können. Ab km 4 geht es konstant in Richtung Burg. Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen wer- den in der Festhalle Hechingen-Stetten angeboten.

 

hoehenprofil

 

Bitte achten Sie auf die aktuelle Situation im Herbst und schauen Sie in unsere HomePage 
www.Ski-club-Hechingen.de
Sollten die Coronazahlen stark ansteigen und spezielle Hygienemassnahmen erforderlich sein, kann es eventuell zu einer kurzfristigen Absage kommen.
Das Startgeld werden wir Ihnen in diesem Fall zurück überwiesen.

Termin

Am Sonntag, den 06.11.2022 im Weiherstadion Hechingen 
Start ist um 10:00 Uhr

Startnummernausgabe ab 8:00 Uhr

Anmeldeschluss

Nachmeldegebühr 3,00 € zzgl. bis 30 Minuten vor dem Start max. 200 Nachmelder

Teilnehmer

Ab U16, Jahrgang 2008

Kosten

15,00 Euro

Organisator

Susanne Bitzer
+49 [0] 173.2131510
berglauf@ski-club-hechingen.de

Bilder (Seiten haben lange Ladezeiten)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.